Rechte und Pflichten im Praktikum


Meine Rechte und Pflichten im Praktikum

Die arbeitsrechtliche Situation von Praktikant*innen ist für viele Studierende undurchsichtig und kompliziert. Damit du informiert und aufgeklärt über deine Rechte und Pflichten in dein Praktikum starten kannst, gibt es diesen Workshop. Der Workshop informiert über die verschiedenen Arten von Praktika (Pflichtpraktikum, freiwilliges Praktikum, Diplomandenverträge etc.) und klärt über die Rechtsstellung von Praktikant*innen (Bezahlung, Urlaub, Sozialversicherungs- pflicht, Krankenversicherung etc.) auf.  
Die gesetzlichen Änderungen aus dem Jahr 2015 werden ebenfalls hervorgehoben (Stichwort Mindestlohngesetz).


Inhalte:
•    Was sind meine Rechte im Praktikum?
•    Habe ich einen Urlaubsanspruch?
•    Habe ich einen Vergütungsanspruch?
•    Was für ein Praktikum mache ich? 
•    Was sollten meine Tätigkeiten im Praktikum sein?

Ziele:

Die Teilnehmer*innen…
•    lernen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Praktika
     (Pflichtpraktikum, freiwilliges Praktikum, Diplomandenpraktikum…)
•    erarbeiten in Gruppen die Rechte und Pflichten des
     Praktikanten während des Praktikums
•    lernen die Auswirkungen von gesetzlichen Änderungen (Mindestlohn)
     auf das Praktikum


Methoden:
•    theoretische Inputs
•    echte Beispiele
•    Erfahrungsaustausch
•    praktische Übungen

In Kooperation mit DGB-BWU

Format:
Seminar

Dauer:
2 UE

Themenbereich:
Schlüsselkompetenzen

Kursgestaltung:
Vortrag mit Praxisanteil

Häufigkeit:
in der Regel 1x pro Semester

Teilnehmerzahl:
max. 25
 

Zielgruppe:

Alle Studierenden der anerkennenden Fakultäten

Anerkennung durch die Fakultäten:

Biotechnologie, Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrens- und Chemietechnik