Hintergrund, Ziele und Aufgaben

Das Career Center ist eine hochschulverantwortete Kommunikationsplattform und Serviceeinrichtung für Studierende, Absolvent/-innen und Unternehmen.

Gesellschaftliche Entwicklungen
Mit der Idee, Career Center bzw. Services einzurichten, reagieren die deutschen Hochschulen auf gesellschaftliche Entwicklungen, die die Berufstätigkeit vor allem von Akademiker/-innen nachhaltig verändert haben. So hat die Auflösung traditioneller Berufsbilder und damit verknüpfter Bildungsgänge zu einer Individualisierung der Berufswege geführt und den Bedarf an Karriereberatung dramatisch steigen lassen. Des Weiteren werden durch die flächendeckende Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen die Zugänge vom Bildungs- ins Beschäftigungssystem grundlegend verändert. Damit verknüpft wird die Weiterbildung an den Hochschulen neu geordnet und neue Ausbildungswege für Berufstätige eröffnen sich.

Verantwortung gegenüber den Studierenden
Die Hochschule reagiert aber außerdem auf neue Ansprüche der Studierenden, die von ihrer Alma Mater erwarten, dass sie beim Übergang ins Berufsleben unterstützt werden. Dies hat auch seinen Niederschlag in den gesetzlichen Aufgabenzuweisungen des neuen Landeshochschulgesetzes gefunden, das explizit die Hochschulen auffordert, Studierende in dieser Übergangsphase zu unterstützen.

Tradition - Innovation
Im angelsächsischen Raum gehört die Unterstützung der Studierenden bei ihrer Karriereentwicklung traditionell zum Aufgabenspektrum der Hochschulen. An Deutschland hingegen haben erst seit wenigen Jahren an einigen Hochschulen Career Center ihre Tätigkeit aufgenommen. Als erste Hochschule in Deutschland hat die Hochschule Mannheim zum Wintersemester 2005/6 ein Career Center im Rahmen einer Public Private Partnership (PPP) realisiert.

PPP und Kooperationspartner
Unsere Einrichtung ging aus einer PPP mit dem Unternehmen MLP hervor, wobei die Hochschule insbesondere die Kompetenz des Unternehmens im Bereich der Karriereplanung nutzt. Weitere Kooperationspartner des Career Centers sind VDI und VDE. Daneben engagieren sich viele Unternehmen im Rahmen des Mannheimer Modells Mittelstands-Stipendien, des Deutschlandstipendiums, des studienbegleitenden Traineeprogramms oder tragen mit Seminaren oder Unternehmenspräsentationen zu unserem Angebot bei.

Hier finden Sie uns:

Gebäude L, Zimmer 352 und 353

Kernzeiten:
Montag - Donnerstag
9.00-15.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel.: 0621 292-6415, -6824, -6751
Fax: 0621 292-6125

career@hs-mannheim.de

Hauspost: Postfach 10 im Hochhaus