Blockveranstaltungen

Was sind Blockveranstaltungen?

Blockveranstaltungen sind Pflichtveranstaltungen innerhalb Ihres Studiums. Da es hier keine einheitliche, fakultätsübergreifende Regelung gibt, sollten Sie sich im Zweifelsfall zunächst unbedingt rechtzeitig in Ihrer Fakultät erkundigen:

  • In welchem Umfang Sie Blockveranstaltungen abzuleisten haben (eine Blockveranstaltung entspricht 25 UE (= Unterrichtseinheiten). Sind bei Ihnen zwei Blockveranstaltungen Pflicht, müssen Sie also Veranstaltungen im Umfang von 50 UE belegen.
  • Zu welchem Zeitpunkt Sie diese Leistung(en) erbracht haben müssen. Wichtig zu wissen: die Anmeldefrist liegt teilweise einige Monate vor der eigentlichen Veranstaltung, planen Sie also rechtzeitig und melden Sie sich nach der Ausschreibung zügig an!
  • Welche Art von Veranstaltung bzw. welche Themen Ihre Fakultät anerkennt.

Veranstaltungsarten

Es gibt zwei Arten, Blockveranstaltungen zu belegen, die - je nach Fakultät (s. o.) - einzeln oder in Kombination anerkannt werden:

  • Die "klassische Blockveranstaltung": Hier nehmen Sie während der vorlesungsfreien Zeit an einer mehrtägigen Veranstaltung teil, die 25 UE umfasst. Diese Seminare finden in der Regel etwa in einem Zeitrahmen von vier Wochen vor dem nächsten Vorlesungsbeginn statt. Sie werden bereits einige Monate vorher ausgeschrieben - rechtzeitige Anmeldung erforderlich!
  • Das "Seminarpaket", das als Äquivalent zur klassischen Blockveranstaltung angeboten wird. Hier besuchen Sie mehrere Kompaktseminare von jeweils 4 bis 16 UE Umfang, für die Anerkennung müssen Sie insgesamt ebenfalls auf 25 UE kommen. Sie können sich flexibel Ihre Wunschthemen zusammenstellen und, je nach Wunsch und Zeit, Ihre Veranstaltungen auch über mehrere Semester hinweg planen.

So geht's: Anmeldung und Anerkennung

Sie sind im Bilde? Prima, dann beachten Sie bitte noch die Hinweise zu Anmeldung und Anerkennung.

Klassische BV:

  • Anmeldung nach Ausschreibung
  • über Anmeldelisten automatischer Eintrag ins POS beim Prüfungsamt

Seminarpaket:

  • Online-Anmeldung laufend
  • Teilnahmebestätigungen sammeln und anschließend im Career Center (Elektrotechnik: im Fakultätssekretariat) vorlegen; Sie erhalten eine Gesamtbestätigung, die danach auch ans Prüfungsamt gemeldet wird

Fairness

Alle Veranstaltungen des Career Centers sind für Sie als Studierende der Hochschule Mannheim kostenfrei, müssen aber natürlich finanziert werden. Betrachten Sie darum Ihre Anmeldung als verbindlich und sagen Sie unbedingt rechtzeitig ab, falls Sie an einem Termin nicht teilnehmen können, damit die wertvollen Plätze nicht verfallen! Auch Ihre Kommilitonen, die noch auf der Warteliste stehen, sind Ihnen dafür dankbar...